Jenne & Dölter Immobilien - Hier finden Sie Immobilien

Büro- und Technikgebäude mit Mehrfamilienhaus und Werkstatt in Donaueschingen

Büro- und Technikgebäude mit Mehrfamilienhaus und Werkstatt in Donaueschingen - Außenansicht
Außenansicht
Doppelklick vergrößert das Bild: Außenansicht
Doppelklick vergrößert das Bild: Außenansicht 2
Doppelklick vergrößert das Bild: Büro 1
Doppelklick vergrößert das Bild: Büro 2
Doppelklick vergrößert das Bild: Küche
Doppelklick vergrößert das Bild: Büro 3
Doppelklick vergrößert das Bild: Lageplan

Objektadresse

78166 Donaueschingen

Basisdaten

Objekt-Nummer:
FR697 (1/697)
Objekt-Art:
Sonstige
Grundstücksfläche ca.:
11.713,00 m²
Stellplätze:
80
Bezug ab:
00.00.0000
Stellplatzart:
Freiplatz
Anzahl Stellplatz:
80
Miete Stellplatz:
0 €
Stellplatzart:
Freiplatz
Anzahl Stellplatz:
80
Preis Stellplatz:
0 €
mtl. Mieteinnahme:
240.000 €
Kaufpreis:
2.750.000 €

Ihr Ansprechpartner

Dieter Jenne

Herr Dieter Jenne
E-Mail: d.jenne@jennedoelter.de
Telefon: 0761/8859612
Fax: 0761/8859620
Mobil: 01743164008
Sundgauallee 112, 79110 Freiburg


Angaben zum Energieausweis

Energieausweistyp:
Bedarfausweis
Endenergiebedarf:
435 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für
Warmwasser enthalten:
Ja


Objektbeschreibung

Das Grundstück ist mit einem unterkellerten, zweigeschossigen Büro- und Technikgebäude mit Staffelgeschoss, einem Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen, einer Büroeinheit im Hanggeschoss und einem Lager-/Werkstattgebäude bebaut.

Die Gebäude wurden ca. im Jahre 1966 erbaut und 1998 umfangreich saniert.
Das Büro-/Technikgebäude verfügt über baujahrestypische, zweckmäßige und weitgehend flexibel teilbare Grundrisse. Eine stockwerksweise Vermietung ist möglich, ebenso die Aufteilung in bis zu 3 Mieteinheiten je Stockwerk. Das Gebäude wird über drei Treppenhäuser erschlossen. Aktuell stehen zwei Büroeinheiten leer.

Das Mehrfamilienhaus ist als Zweispänner konzipiert und verfügt über baujahrestypische, zweckmäßige und nachfragegerechte Grundrisse. Die Gewerbeeinheit im Hanggeschoss verfügt über einen separaten Zugang. Die Gewerbeeinheit im Hanggeschoss sowie eine Wohnung im 1.OG stehen derzeit leer.

Auf der Grundstücksfläche sind insgesamt ca. 80 befestige Pkw-Stellplätze angelegt. Im angrenzenden Straßenraum stehen weitere Stellplätze zur Verfügung.
Drittverwendungsfähigkeit ist im Rahmen der derzeitigen Nutzungen gegeben. Eine separate Vermietung einzelner Abschnitte ist grundsätzlich möglich. Zum Teil sind im Rahmen einer Wiedervermietung Renovierungsarbeiten erforderlich.

Der derzeitige Eigentümer wird einen Großteil der Flächen nach Verkauf weiterhin als technische Niederlassung (Vermittlungsstelle) nutzen. Daher wird parallel zum Verkauf ein Mietvertrag geschlossen.

Lagebeschreibung

Die Stadt Donaueschingen (rd. 21.000 Einwohner) liegt ca. 16 km südlich von Villingen-Schwenningen und ca. 48 km nordwestlich von Singen (Bodensee). Donaueschingen ist Mittelzentrum im Schwarzwald- Baar-Kreis im südlichen Baden-Württemberg.

Das Verkaufsobjekt befindet sich im nordwestlichen Stadtgebiet von Donau-eschingen. Die Umgebungsbebauung ist wohnwirtschaftlich geprägt. Die Zufahrt erfolgt über die Alte Wolterdinger Straße, von der die Adolf-Kolping-Straße nach Süden abzweigt.

Es handelt sich um eine Gewerbelage in einem Wohngebiet im nordwestlichen Stadtgebiet von Donaueschingen an einer gering befahrenen Erschließungsstraße mit Anbindung zur B 27 und B 31. Die wenige Kilometer entfernte A8 ist gut erreichbar. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist ideal mit Bushaltestelle vor dem Gebäude.

Ausstattung

  • Fernheizung
  • Elektro-Befeuerung

Sonstiges

Kaufpreis:
Die Kaufpreisvorstellung des Eigentümers für das oben genannte Objekt beträgt:
EUR 2.750.000 zzgl. gesetzlicher MWSt
(in Worten: Zweimillionensiebenhundertfünfzigtausend Euro). Bei mehreren Geboten wird ein Bieterverfahren ausgerufen.
Dieses Angebot ist nur für den Empfänger persönlich bestimmt, eine Weitergabe
dieses Angebotes an Dritte ist nur mit unserer ausdrücklichen, schriftlichen
Zustimmung gestattet.

Rückmietung:
Da der Eigentümer an der langfristigen Nutzung des Objektes weiteres Interesse
hat, ist der Verkauf des Objektes nur in Verbindung mit einem SALB-Vertrag (Sale
and Lease Back) durchführbar.

Provision

keine Käuferprovision
Freiburg Webdesign - Heusser Datendesign