Jenne & Dölter Immobilien - Hier finden Sie Immobilien

Büro-und Technikgebäude in Villingen-Schwenningen

Büro-und Technikgebäude in Villingen-Schwenningen - Außenansicht
Außenansicht
Doppelklick vergrößert das Bild: Außenansicht
Doppelklick vergrößert das Bild: Außenansicht
Doppelklick vergrößert das Bild: Küche
Doppelklick vergrößert das Bild: Außenansicht

Objektadresse

78050 Villingen-Schwenningen

Basisdaten

Objekt-Nummer:
FR698 (1/698)
Objekt-Art:
Büro
Bürofläche ca.:
2.957,00 m²
Bezug ab:
00.00.0000
Stellplatzart:
Freiplatz
Anzahl Stellplatz:
28
Miete Stellplatz:
0 €
Stellplatzart:
Freiplatz
Anzahl Stellplatz:
28
Preis Stellplatz:
0 €
Kaufpreis:
1.550.000 €

Ihr Ansprechpartner

Dieter Jenne

Herr Dieter Jenne
E-Mail: d.jenne@jennedoelter.de
Telefon: 0761/8859612
Fax: 0761/8859620
Mobil: 01743164008
Sundgauallee 112, 79110 Freiburg


Angaben zum Energieausweis

Energieausweistyp:
Bedarfausweis
Endenergiebedarf:
160 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für
Warmwasser enthalten:
Ja


Objektbeschreibung

Das Grundstück ist mit einem zweigeschossigen, unterkellerten Büro- und
Technikgebäude bebaut.

Der derzeitige Eigentümer nutzt das Gebäude als Technikstandort (Vermittlungsstelle).
Die Nutzung wird mind. 10 Jahre nach Verkauf fortgesetzt. Daher wird
parallel zum Verkauf ein Mietvertrag geschlossen.

Der Eigentümer wird nicht die gesamte Fläche belegen, so dass einige Splitterflächen
im Leerstand verbleiben und von dem künftigen Eigentümer genutzt werden
können. Eine Vermietung dieser Fläche an Dritte ist nach entsprechenden
Umbaumaßnahmen grundsätzlich möglich.

Die Flächen befinden sich in einem altersgerechten aber gepflegtem Zustand. Auf
dem Grundstück sind 28 PKW-Stellplätze vorhanden.

Lagebeschreibung

Villingen-Schwenningen ist eine Stadt im Südwesten Baden-Württembergs und ist
mit rd. 82.000 Einwohnern Oberzentrum der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.
Die Stadt liegt ca. 15 km (Luftlinie) nördlich von Donaueschingen und ca. 17 km
(Luftlinie) südwestlich von Rottweil entfernt. Mit zahlreichen Hightech-Unternehmen
sowie Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen bietet die Stadt optimale
Bedingungen für eine kontinuierlich wachsende Wirtschaft.

Das Verkaufsobjekt befindet sich in zentraler Lage unmittelbar nördlich der
historischen Innenstadt am Innenstadtring von Villingen. Die Umgebung ist durch
gemischt genutzte Gebäude geprägt. Die Zufahrt erfolgt über den Benediktinerring,
der Teil des Innenstadtrings ist. Der ca. 900m entfernte Bahnhof bietet regionale
und überregionale Anbindung (IC Haltepunkt). Weiterer ÖPNV-Anbindung besteht
über mehrere Buslinien. Über die B 33, die durch die Stadt führt, besteht Anbindung
an die B27 und die A81.

Ausstattung

  • Gas-Befeuerung
  • Elektro-Befeuerung

Sonstiges

Kaufpreis:
Die Kaufpreisvorstellung des Eigentümers für das oben genannte Objekt beträgt: EUR 1.550.000 zzgl. gesetzlicher MWSt
(in Worten: Einemillionfünfhundertfünfzigtausend Euro). Bei mehreren Angeboten wird ein Bieterverfahren ausgerufen.

Dieses Angebot ist nur für den Empfänger persönlich bestimmt, eine Weitergabe dieses Angebotes an Dritte ist nur mit unserer ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung gestattet.

Rückmietung:
Da der Eigentümer an der langfristigen Nutzung des Objektes weiteres Interesse hat, ist der Verkauf des Objektes nur in Verbindung mit einem SALB-Vertrag (Sale and Lease Back) durchführbar.

Provision

Keine zusätzliche Käuferprovision
Freiburg Webdesign - Heusser Datendesign